Rastplatz in der Url-Suppe
Donnerstag, 9. August 2018

und dann könnt ich ...

Wie zuverlässig dieser Zustand doch ist. Endlich frei, im Kopf schon eben noch schön durchgegangen, was ich gleich machen werde: Bei Kerzenlicht am Balkon etwas besonders leckeres trinken, Vogelgezwitscher zuhörn, bissi fernschaun (was man gern so macht wenn man derweil eine wie-in-Tokyo-zur-Arbeit-pendeln-Wochen hat).

Und was dann tatsächlich ist: Ich komm ins Schlafzimmer, leg mich kurz aufs Bett, Fan an, seufz, schließe die Augen, genieße, dass es zehn grad kälter ist heute, den Ventilatorluftzug und alles ist perfekt.

Einschlafen, Licht aus, no more excitement, tranquility.

Dienstag, 31. Juli 2018
Sonntag, 29. Juli 2018

5000 Tage

Es wird kühler - jedenfalls für diesen Sonntag, exakt der Moment, in dem ich mal wieder selfHTML lesen kann und tu.

Sie sind nicht angemeldet